Arbeitszeitmodelle

Flexible Arbeitszeitgestaltung - Teilzeit


Immer mehr Beschäftigte wollen in bestimmten Lebensabschnitten, und dabei oftmals aus familiären Gründen, über mehr freie Zeit bzw. mehr Zeitsouveränität verfügen, als es eine Vollzeitbeschäftigung zulässt. Die Regelungen im Tarifrecht und in den ergänzenden Vorschriften eröffnen Ihnen - in enger Abstimmung mit Ihrem Vorgesetzten und unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange - viele Möglichkeiten.

Folgende Regelungen stehen u.a. zur Verfügung:

  • vollständige Arbeitsbefreiung bspw. in einer akuten Pflegesituation (10 Tage)
  • in dringenden Fällen bis zu 3 Tagen
  • bis zu 4 Wochen als Sonderurlaub statt Jahressonderzahlung
  • längerer Zeitraum (Sonderurlaub aus persönlichen Gründen)
  • Arbeitszeitverringerung (mit z.B. familiären Grund/ ohne Grund)

Ihr Sachbearbeiter/ Ihre Sachbearbeiterin im Personaldezernat stehen Ihnen gern mit genauen Informationen zu den konkreten Voraussetzungen zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin für die Beratung!