Mit Kindern an der Uni

Ein Herz für die Kleinsten

Die Freude der Universität über den Nachwuchs von Studierenden ist keineswegs ein bloßes Lippenbekenntnis. So wird jedes neugeborene Kind von Studierenden der Universität mit einem Willkommenspaket begrüßt und ab einem Alter von 3 Monaten besteht die Möglichkeit einer flexiblen Kinderbetreuung auf dem Campus. Zusätzlich gibt es für alle Studierendenkinder bis zum Alter von sechs Jahren einen Kinderausweis für ein kostenloses Mensaessen und es wurden alle zentralen Behindertentoiletten mit Wickeltischen ausgestattet, die es jungen Eltern einfach machen, sich auch im Campusbereich bzw. in der Stadt um ihre Jüngsten kümmern zu können.

Mit Kindern an der Uni-Collage

Wo gibt es das Willkommenspaket?

Das Willkommenspaket für Kinder von Studierenden erhalten Sie an der INFOtake des Studentenwerks in Jena (Ernst-Abbe-Platz 5). Als Nachweis gelten die Geburtsurkunde der Studierendenbabys und der Studentenausweis eines Elternteils.   

Wo befindet sich die flexible Kinderbetreuung, was muss beachtet werden und wie kann man sich anmelden?

Gemeinsam bieten das Studierendenwerk Thüringen und die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine flexible Kinderbetreuung an. Die JUniKinder finden Sie auf dem Uni-Campus, am Ernst-Abbe-Platz 5, direkt neben dem vegeTable.

Öffnungszeiten der flexiblen Kinderbetreuung sind von Montag bis Donnerstag jeweils von 8.00 bis 20.00 Uhr und Freitag 8.00 bis 14.00 Uhr.

Studierende Eltern der Jenaer Hochschulen können bei der flexiblen Kinderbetreuung ihre Kinder im Alter zwischen 3 Monaten und 6 Jahren, für zwei bis maximal vier Stunden pro Tag bzw. max. 10 Stunden pro Woche in die Hände erfahrener Betreuer geben. Tagungsbetreuung ist auf Anfrage möglich.

Die Buchung eines Platzes kann blockweise (ein Block à 2 h) vorgenommen werden. Die Bezahlung erfolgt im Voraus (oder im Nachhinein gegen Rechnung) gegen einen Beitrag von 4 € für Studierende je Block.


Hier finden Sie

Weitere Informationen gibt es in der

INFOtake
Ernst-Abbe-Platz 5
Telefon: 03641-9-30506

E-Mail

Gibt es speziell Kitas für Kinder von Studierenden?

Die Universität Jena bietet gemeinsam mit dem Studierendenwerk Thüringen eine umfassende Kinderbetreuung an. Die Studierendenwerkskindergärten stellen an insgesamt vier Standorten in der Stadt über 250 Betreuungsplätze zur Verfügung.

Kindergärten des Studierendenwerks Thüringen in Jena sind die Kitas


Weitere Informationen zu Kitas an den anderen Hochschulstandhorten finden Sie hier.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Kindertagesstätten.
In Jena wird für alle Kinder vor Inanspruchnahme eines Betreuungsplatzes eine gültige Kita-Card benötigt. Das Anmeldeformular finden sie hier.

Neben den Studierendenwerks-Kitas gibt es weitere Betreuungsmöglichkeiten in Jena.

Den Kita-Gebürenrechner für Jena finden Sie hier.

Was bringt der Kinderausweis?

Mit dem Kinderausweis können studentische Eltern in den Mensen eine kostenlose Kinderportion für Kinder bis einschließlich sechs Jahre erhalten. Der Antrag auf einen Kinderausweis kann bei der INFOtake gestellt werden.

Wo kann man mehr über die KinderUni erfahren?

KinderUni

Die KinderUni ist eine richtige Hochschule. Hier könnt ihr Vorlesungen besuchen - euch also einmal so fühlen wie ein echter Student der Universität Jena. Die Vorlesungen handeln von spannenden Themen, die bestimmt eure Neugier wecken. Am Ende des Vortrags könnt ihr den Dozenten noch mit vielen weiteren Fragen löchern. Beim ersten Besuch im laufenden Studienjahr erhaltet ihr eine Stempelkarte. Auf dieser Karte werden alle besuchten Vorlesungen und Exkursionen eingetragen. Bringt sie deshalb zu jeder Veranstaltung mit! Wer bei mindestens zwei bzw. ab 9 Jahren bei vier Veranstaltungen dabei war, auf den wartet neben einem Diplom-Zeugnis auch noch eine Überraschung.


Alle Informationen zur KinderUni erhaltet ihr hier.

Gibt es Sportkurse für Kinder an der FSU Jena?

Der Kinder- und Familiensport des Universitätssportvereins (USV) bietet bereits für Kinder ab 1,5 Jahren Bewegungsangebote. Elemente wie Entspannung, Spaß, Kreativität und die Förderung aller motorischen Fähigkeiten werden dabei angesprochen. Neben den einzelnen Kursangeboten, gibt es auch die so genannten Feriencamps sowie den Aktiv-Club, wo sich Kinder frei entfalten können und die Möglichkeit haben sich in neuen Sportarten auszuprobieren. 


- Vorschulsportangebote (3-6 Jahre)
- USV-Aktiv-Camps
- USV-Aktiv-Club


Ansprechpartner:

Peter Lorenz
E-Mail:
Tel.: 03641 / 945761